• Anita Defrantz: „Dein Ziel sollte außer Reichweite, aber nicht außer Sichtweite sein“
  • Es soll also erreichbar sein, aber nicht ohne Anstrengung.
  • Für jeden sind andere Ziele motivierend.
  • Wie kann man besser verstehen, welche Ziele für mich / für andere motivierend sind?
    • Blick auf die Zielgruppen-Muster / Sinus-Milieus: Wie sehr beeinflusst meine soziale Umgebung meine Motive?
    • Blick auf die Stärken-Muster  / Gallup-Strenghts-Explorer: Wie sehr beeinflussen meine Talent-Motive meine Ziel-Präferenz?
    • Blick auf die Persönlichkeits-Muster / Enneagramm und Identitäts-Stufen: Wie sehr beeinflussen mein Persönlichkeits-Typ und meine Entwicklung durch Komplexitäts-Stufen meine Sicht auf Ziele?
    • Blick auf die Stimmen-Muster / Persönlichkeits-Anteile: Wie kann ich z.B. mit dem Modell des Inneren Teams besser verstehen, warum manche Ziele für mich motivierend und abstoßend gleichzeitig sind?

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form