Wahrnehmungen
  • Seitdem die Vorstellung von „Überbevölkerung“ entstanden ist, fragen sich Menschen: Wie soll man all diese Menschen ernähren?
  • Angeheizt wurden diese Ängste durch starkes Bevölkerungswachstum gekoppelt mit Hungersnöten in Afrika.
  • Die Veränderung von asiatischen Ernährungsgewohnheiten in Richtung Fleisch verschärft das Thema.
  • Die Nutzung von Ackerflächen zur Produktion von organischen Rohstoffen für Bio-Sprit und als Heizmaterial erhöht den Druck.
  • Klar ist, dass die Produktion von Schweine- und Rindfleisch höchst ineffizient sind. 
  • Seit Jahren wird intensiv mit der Herstellung von hochwertigen Lebensmitteln über Insekten und Algen geforscht.
 
Folgen
  • Im Westen ist von einem Mangel nichts zu spüren. Teilweise hat das aber damit zu tun, dass Lebensmittelproduktion in Europa indirekt stark subventioniert wird.

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form