Wahrnehmungen
  • Ohne Startfinanzierung kommen manche Projekte nicht in Gang.
  • Waren es einst die Familie und dann die Banken, finanziert heute „die Masse“ 
  • Einerseits investieren viele Menschen kleine oder auch große Summen in technische Innovationen und andere StartUps – mit der Hoffnung auf Gewinn
  • Andererseits spenden viele Menschen kleine oder auch große Summen für „gute“ Projekte von NGOs und NPOs: Anders als eine allgemeine Spende für einen Verein weiß man hier: Man ermöglicht ein ganz konkretes Vorhaben.
 
Folgen
  • Mittelfristig sind kleinere Unternehmen nicht mehr so leicht durch Banken erpressbar – denn Geld bekommt man auch über andere Plattformen
  • Die Banken befinden sich ihrerseits in der Klemme: sie müssen härter werdende Kriterien befolgen (Basel II etc.), während Plattformen sich vorerst nur selbst regulieren ... 
  • Es werden wohl auch Systeme entstehen, die verhindern, dass immer die gleichen die Gutgläubigen über´s Ohr hauen ...

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form