Wahrnehmungen
  • Unternehmen, vor allem aus technischen Bereich, klagen über den Mangel an gelernten Fachkräften.
  • Einige Ursachen: Größere Betriebe, die bessere Gehälter zahlen können, bilden weniger Lehrlinge aus, als sie selbst brauchen. Sie werben also ausgelernte MitarbeiterInnen ab …
  • Demografie: Insgesamt geht die Zahl der Jugendlichen deutlich zurück. 
  • Jugendliche die die kognitiven Möglichkeiten halbwegs haben, streben heute Matura an. „Früher“ hätten Teile dieser Jugendlichen eine Lehre gemacht. 
  • Viele Jugendliche die sich heute für eine Lehrstelle bewerben, erfüllen nicht die Anforderungen der Ausbildner. Manche sagen, dass auch die Anforderungen an beginnende Lehrlinge gestiegen sind.
  • Staatliche Stellen versuchen Maßnahmen zu setzen für Jugendliche, um diese Ausbildungs- und Job-fit zu „machen“.
 
Folgen: Manche Betriebe würden gerne expandieren, können aber nicht, weil sie nicht genügend Fachkräfte finden.
 

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form