Wahrnehmungen
  • Ja, es gibt sie noch, die Menschen, die an den Fortschritt, an die Wissenschaft, an die Marktwirtschaft glauben! 
  • Aber es gibt auch jene, die offenen Auges neben der Unzahl an Problemen sehen: Noch nie gab es so viele Menschen, die so gesund sind, die so viel Bildung hatten, die so wenig Gewalt erleben! Und die sagen: Der Mensch hat schon so viele Probleme gelöst: Er wird auch die anstehenden Probleme (Energie-Armut, Ernährung, Klimawandel, …) lösen!
  • Eine Variante: Ein besseres Leben ist möglich – aber nur wenn jede und jeder tut, was er/sie beitragen kann!
  • Derzeit sehr stark: Irgendwann früher war es (zumindest teilweise) besser - „Wir müssen wieder ...“
  • Die beiden Grundmelodien („es geht bergauf“ und „es geht bergab“) gab es schon im alten Rom: Stand das Goldene Zeitalter am Anfang und wurde es seit damals immer schlechter (Ovid) – oder liegt das Goldene Zeitalter noch vor uns?
Denkrichtung :Hinter vielen politischen Botschaften steckt eine Grundbotschaft, wo das „Goldene Zeitalter“ zu suchen ist ... 

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form