Wahrnehmungen
  • Auch wenn der Kapitalismus des System ist, das der Menschheit ungeahnten Wohlstand gebracht hat – das System hat heute wenig Fans! 
  • Der Kapitalismus wird – zurecht – dafür mitverantwortlich gemacht, 
  • dass viele Menschen unter unwürdigen Bedingungen leben und arbeiten müssen,
  • dass viele Menschen ihre natürlichen Lebensgrundlagen verlieren,
  • dass die natürlichen Ressourcen geplündert werden und künftige Generationen sich eben etwas Neues einfallen lassen müssen (z.B. Öl, Schwermetalle)
  • Gefühl zwischen Arbeitsmarkt und Konsumgesellschaft zerrieben zu werden
Folgen
  • Kapitalismus-kritische Parteien und Bewegungen sind selbst bei Bürgerlichen in!
  • Sogar Selbstständige sagen Sachen wie „in unserem Wirtschafts-System muss sich etwas grundlegend ändern“ ... 
Denkrichtungen
  • Die Alternativen scheinen unklar – Gemeinwohlökonomie?
  • Und selbst wenn eine Alternative beschreibbar ist: Wie schaut der (friedliche!) Übergang dorthin aus? Wie lassen sich die jetzigen Profiteure überzeugen?
 

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form