Wahrnehmungen
  • Wir misstrauen grundsätzlich allen und fordern Transparenz
  • Das Amtsgeheimnis ist ein Relikt aus vordemokratischen Zeit – wir Bürger haben ein Recht auf Transparenz!
  • Open Government – Open Data!
  • Heute muss man argumentieren, warum Daten nicht veröffentlicht werden.
  • In Skandinavien gehen auch die Unternehmen in diese Richtung: Gehälter werden offen gelegt, viel mehr der Daten die bei uns unter „Geheimnis“ laufen sind zugänglich
Folgen
  • Am liebsten hätten wir eine Live-Kamera, die unsere Politiker und Beamten begleitet … ist das nicht unser Recht?? 
Denkrichtungen
  • Wie kommen wir zu guten Unterscheidungen: Was ist „Bürgerrecht“, was ist „Konsumentenrecht“, was ist einfach gut, wenn Arbeitnehmer wissen, weil dann alle wissen, was los ist … ?
 

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form