Wahrnehmungen
  • Die Zeiten in denen die nächstfolgende Generation den Lebens-Standard der Eltern fast selbstverständlich überschreiten, sind vorbei.
  • Viele Kinder sind auch als junge Erwachsene und vor allem als junge Eltern auf die Unterstützung der Eltern angewiesen – sei es finanziell, sei es handwerklich in Wohnung, Haus und Garten, sei es in der Betreuung von Kindern und im „Schupfen“ des Haushalts
  • Das Leihen von Geld bei Eltern und Geschwistern wird / bleibt notwendig
 
Folgen: Große Unterschiede in den Möglichkeiten für junge Familien, die Eltern mit Zeit und Geld haben und solchen, die nicht helfen können oder wollen 
 
Denkrichtungen: Lebens-Beratung für Eltern / Moderation von Familienkonferenzen: Wie können wir unsere Kinder unterstützen, wie können wir dabei unsere Kinder fair behandeln und die eigene finanzielle / gesundheitliche / pflegerische Zukunft im Auge behalten?

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form