Worum geht es: sich selbst als Opfer geben und „verstümmeln“ lassen, um so das Vertrauen des Feindes zu gewinnen
 
Chinesischer Hintergrund:
  • General Zhou Yu geriet in eine Auseinandersetzung mit seinem Admiral und wollte ihn köpfen. Die Offiziere flehten um sein Leben – er wurde „nur“ schwerstens ausgepeitscht … Der Admiral überlebte knapp – und bot geheim seine Dienste dem Gegner, Cao Cao, an. Dieser nahm ihn gerne auf. Der Admiral riet ihm dazu, seine Boote aneinander zu ketten und mit Planken zu verbinden, damit Reiter rasch von einem Schiff zum nächsten wechseln konnten … Die Schiffe liefen auf Grund und die leichten Boote von General Zhou Yu ließen brennendes Öl auf die verketteten Schiffe treiben … In Wirklichkeit war alles von Zhou Yu und dem loyalen Admiral so geplant worden ... 
 
„Lehren“: Nicht jedes Opfer eines Gegners ist vertrauenswürdig: Was ist Spiel?

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form