Worum geht es: 
  • Einen Hinterhalt vortäuschen, der die eigene Schwäche verschleiert
 
Chinesischer Hintergrund:
  • Zhuge Liang sollte mit 5.000 Soldaten eine Stadt verteidigen – gegen eine Armee von 150.000 Mann! Zhuge Liang ließ die vier Stadttore öffnen und setzte sich mit einer Zither auf die Stadtmauer. Der angreifende General Sima Yi verzichtete auf einen Angriff, da er eine Falle befürchtete. Er schätzte Zhuge Liang als so vorsichtig ein, dass er ein derart offenkundiges Risiko niemals auf sich genommen hätte. 
 
„Lehren“:
  • Wo hilft nur mehr „Bluffen“, weil man mit der Preisgabe der eigenen Schwäche sicher keine Chance hätte?
  • Wo fallen wir auf offene Stadttore von anderen hinein? 
 

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form