Worum geht es: Verwirrung herstellen und nützen
 
Chinesischer Hintergrund:
  • Einer Stadt drohte der Angriff einer großen Armee. Vor dem Angriff verließ der Anführer mit 200 Reitern in der Uniform der feindlichen Armee die Stadt und legte sich in einen Hinterhalt. Die anschließende Schlacht verlor die Stadt wie zu erwarten war. Im Zuge der Aufräumungsarbeiten sickerten die 200 in die Besatzungsarmee ein und nahmen den Anführer gefangen!
 
„Lehren“:
  • Wo wurde unsere Verwirrung schon einmal ausgenützt?
  • Wodurch wären wir relativ leicht zu verwirren? 
  • Kann man sich bei uns auch „verkleiden“ und von innen angreifen?

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form