Merkmale / Funktion

  • Oheim – veraltet für Onkel / Muhme – veraltet für Tante
  • Die Rolle kann sehr Eltern-nah angelegt sein: gleich streng oder strenger
  • Die Rolle kann aber auch partnerschaftlicher angelegt sein: großzügig, mehr Augenhöhe, ein/e MentorIn … vor allem, wenn sie weniger als 20 Jahre älter sind
  • Können den Neffen/Nichten oft die Großfamilie verständlich machen, Geschichten von früher, …
  • Gerade wenn Onkeln/Tanten keine eigenen Kinder haben, können sie eine besondere Nähe entwickeln
  • Wenn Onkel / Tanten weniger als 20 Jahre älter sind als
  • Oder natürlich wenig / kein Kontakt … irgendein Erwachsener

Rollen-Verletzungen

  • Geheimnisse der Neffen/Nichten leichtfertig an die Eltern weiter erzählen
  • Die Kinder gegen die Eltern aufbringen

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form