Merkmale / Funktion

  • In Demokratien geht die Macht vom Volk aus. Das Volk besteht aus BürgerInnen.
  • Damit liegt die eigentliche Verantwortung nicht bei einer Herrscherfamilie (Monarchie) oder selbsternannten Diktatoren: Die Verantwortung liegt bei jedem/r Einzelnen!
  • Wahlen sind Vorgänge, in denen wir die Verantwortung für die Führung der Geschicke der verschiedenen Ebenen des Gemeinwesens delegieren.
  • Folgende Verantwortungen können wir aber eigentlich nicht delegieren:
    • Sich vor Wahlen informieren: Wer soll Verantwortung tragen?
    • Wählen gehen
    • Am Laufenden bleiben uns sich einmischen, wenn wir der Meinung sind, dass die Gewählten ihre Verantwortung nicht wahrnehmen: sich engagieren in Parteien, Bürgerinitiativen, Petitionen unterschreiben, selbst eine Partei gründen, ...

Rollen-Verletzungen

  • Sich nicht kümmern / informieren / wählen / ...
  • Den gewählten grundsätzlich die Legitimation absprechen

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form