Beispiel:
  • Generalversammlungen in traditionellen Vereinen / Parteien
 
Zentrale Merkmale:
  • Die Mitglieder sind eher nicht frei gewählt, sondern de facto von der Leitung dort hinein gesetzt worden
  • Die Gremien-Sitzungen sind stark ritualisiert, gegenseitige Gesichtswahrung
  • Widerstand wird in kleinen Symbolen angezeigt – diese werden auch verstanden
  • Auch die Leitung hat in der Regel ein Interesse an der Wahrung des Friedens
  • Es gibt bereits formale Abstimmungen – selten geheim
  • Die Treffen haben die Funktion die Gemeinschaft nach innen und außen stabil zu halten

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form