Substantive: Asche / Brandstifter / Briketts / Glut / Glutnest / Feuer 
/ Feuersbrunst / Feuerschein / Feuerstelle / Feuerwehr / Feuerzeug / 
Flächenbrand / Flamme / Hitze / Hitzeentwicklung / Holz / Holzkohle / 
Holzstoß / Kachelofen / Kerze / Kohle / Lagerfeuer / Löschwasser / Löschschaum / Löschsand / Pellets / Petroleum / Rauch / Ruß / Schwelbrand / Späne / Scheit / Scheiterhaufen / Waldbrand
Verben: abheizen / anzünden / aufschichten / ausblasen / auslöschen / (sich) brennen / glosen / grillen / lodern / löschen / nachlegen / rauchen / schwelen / verbrennen / verfeuern / zündeln
Adjektive: rußig / heiß / lodernd
Redewendungen: Feuer ersticken / Feuer legen / das Feuer greift um sich  / Raub der Flammen werden / das Feuer schüren / in Brand setzen / offenes Feuer
Werte-Ebenen: Feuer ist für alle Werte-Ebenen verwendbar: instinktiv/beige: Angst vor Feuer bzw. Schutz durch Feuer; magisch/purpur: Feuer als Brücke zu den Geistern etc.; kriegerisch/rot: Feuer als Waffe gegen …; traditionell/blau: gebändigtes Feuer als Zeichen der Autorität; rational/orange: Feuer als Werkzeug für …; pluralistisch/grün: das (Lager)Feuer als Mitte, das alle verbindet

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form