Merkmale
 
  • Es kann sich um Insiderwissen handeln, Interna aus Organisationen: gefällte strategische Entscheidungen, besonders schlechte oder gute Unternehmensdaten etc.
  • Ev. auch frisch erforschtes Spezial-Know-How, das in der Anwendung einen besonderen Vorteil verschafft.
  • Nicht zuletzt kann es sich dabei um Informationen und Beweise gehen, die andere Menschen oder Organisationen belasten. Der Umgang gerade mit dieser Art von Geheimwissen ist schwierig: einerseits ist dadurch der Beschuldigte beschmutzt, andererseits ist aber auch der Beschuldigende als Erpresser gebrandmarkt.
 
Gegenmittel
 
  • Gegen belastendes Material gibt es wohl nur die Möglichkeiten, sich nie etwas zu Schulden kommen zu lassen, immer alles was man angestellt hat sofort auch öffentlich zu beichten – oder selbst mehr belastendes Material über alle anderen gesammelt haben und das die anderen auch wissen lassen ...

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form