Merkmale
  • Macht entsteht auch, wenn Menschen viel Wissen bzw. 
  • wenn sie in kurzer Zeit leichten Zugriff auf Wissen haben
  • Wir können hier unterscheiden zwischen 
  • Daten: relativ nackte Tabellen
  • Informationen: Daten, die bereits interpretiert sind, die also Bedeutung haben; Information hilft mit also dabei, Situationen zu verstehen und zu entscheiden
  • Kompetenz – Handlungsfähigkeit: In einer Situation auf Basis von Wissen und Erfahrungen kompetent handeln zu können
  • Wissen ist selten alleine ausreichend – und doch eine notwendige Voraussetzung für Macht in komplexen Gesellschaften
 
Gegenmittel
  • Wissen / Kompetenz kann „verhungern“, wenn es nicht gelingt, dass andere Menschen an diese Person glauben; natürlich können auch fast alle andere Formen von Macht „Wissen“ stoppen“: körperliche Kraft, Waffen, etc;

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form