Merkmale
  • Stärke, etwas zu bewegen, zu öffnen, etc.
  • Kraft, sich zu wehren bzw. jemand anzugreifen; dazu die nötige „Technik“ und den nötigen Mut
 
Gegenmittel
  • Waffengewalt
  • Wenn jemand emotional-kognitiv schwach ist, kann kommunikative Macht stärker sein
  • Langfristig ist letztlich jede andere Macht stärker … die körperliche Kraft eines einzelnen kann Macht nicht stabilisieren

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form