Funktion
  • Nach der Veranstaltung fühlen sich die TeilnehmerInnen besser informiert und können sich eine Meinung über eine Sache bilden
  • Oder der Schwerpunkt liegt darauf, dass TeilnehmerInnen jemand anderem, z.B. einem/r PolitikerIn ihre Meinung sagen können
Varianten
  • Podiums-Diskussion: Zu Beginn gibt es von jedem/r ExpertIn ein Referat oder zumindest ein kurzes Statement – dann beginnt die Diskussion. Je nach Form können die TeilnehmerInnen gleich mitreden, erst nachdem die ExpertInnen untereinander diskutiert haben oder eventuell gar nicht
  • Die Publikums-Diskussion rechnet damit, dass die TeilnehmerInnen skeptisch oder ablehnend sein könnten. Entsprechend informiert man zu Beginn mehr oder weniger transparent über ein Vorhaben und beantwortet dann Fragen.
 
 

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form