• Alle Unternehmen im B2C-Bereich nützen öffentliche Kommunikation, um potentielle und derzeitige KundInnen zu erreichen – als Stützprozess: Eigentlich geht es um das Verkaufen von Gütern und Dienstleistungen.
  • Doch manche Organisationen kommunizieren als Kernprozess mit der Öffentlichkeit; Ihr Ziel: Das Denken und Handeln von Menschen beeinflussen
  • In der Regel finanzieren sich solche Organisationen über Spenden und Mäzene; manche Organisationen lassen sich dieses Informieren von ihren Adressaten bezahlen – als Abo-Gebühren für Zeitschriften und Newsletter
Entwicklungs-Fragen:
  • Welche Anliegen sind uns so wichtig, dass wir deswegen in Öffentlichkeitsarbeit investieren würden – nicht um etwas zu verkaufen, sondern für eine gute Sache? Ließe sich entsprechen Informationsarbeit über Spenden / Abo-Gebühren finanzieren?

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form