• Sich für seine Interessen einsetzen – das tun alle Organisationen. 
  • Dazu kann auch das Lobbying für bessere Rahmenbedingungen gehören.
  • Hier geht es um Lobbying als Kerngeschäft: Sei es für Dritte, als Interessensvertretungs-NGO, sei es als gewerbliche Lobbying-Agentur.
  • Häufig sehen wir aber auch NGOs, die nicht im Auftrag von Mitgliedsorganisationen tätig sind, sondern NGOs, die so ihre Mission umsetzen: FunktionsträgerInnen informieren und so beeinflussen
  • Die Informierten haben im besten Fall einen Nutzen durch bessere Information und durch eine Einschätzung, wie welche Maßnahmen in der Öffentlichkeit aufgenommen werden
  • Die Finanzierung erfolgt in der Regel über Spenden bzw. Mäzenatentum.
Entwicklungs-Fragen:
  • Welche Anliegen liegen uns so am Herzen, dass wir dafür lobbyieren würden? Wie könnten wir das finanzieren?
Beispiele:
  • NGOs in den Bereichen Naturschutz / Menschenrechte / Klimaschutz

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form