Business-Model 34

 
Kurzbeschreibung
  • Das Unternehmen hat praktisch alle Wertschöpfungsprozesse ausgelagert.
  • In der eigenen Hand liegen Strategie, Marketing, Kundenkommunikation und eben das Organisieren des richtigen Einsatzes der Lieferanten.
 
Entwicklungs-Fragen
  • Was alles könnten wir auslagern? An wen? Wie sichern wir die Qualität der Produkte?
  • Welcher Kern würde bei uns bleiben? 
  • Werden dadurch Ressourcen frei für neue Märkte, neue Produkte, …?
 
Beispiele
  • Nike (produziert nichts selbst), Li Fung (Fertigungs- und Entwicklungs-Aufträge)
 
nach: Gassmann/Frankenberger/Csik: Geschäftsmodelle entwickeln

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form