Business-Model 17

 
Kurzbeschreibung
  • Warum das Rad immer neu erfinden? Wozu neue Marken aufbauen, wenn es intakte gibt? 
  • Franchise-Nehmer arbeiten auf eigenes Risiko, kaufen Knowhow und eine Marke ein und müssen sich an viele Vorgaben halten
  • Das Know-How ist meist genauestens dokumentiert und penibel heruntergebrochen und damit gleiche Qualität verhältnismäßig leicht reproduzierbar
Entwicklungs-Fragen
  • Haben wir ein derart schlagendes Konzept, Geschäftsmodell etc., dass damit andere erfolgreich werden könnten? Wie müssten wir unsere Marke pflegen, das Know-How dokumentieren, Standards und Abläufe definieren etc.?
  • Könnten wir unsere Organisation teilen - ein Kern hält und entwickelt das Konzept, andere Teile setzen um ...
  • Umgekehrt: Wie wäre es, wenn wir Franchise-Nehmer werden - von wem?
Beispiele
  • McDonalds, Mail Boxes Etc., Subway, Mariott
 
nach: Gassmann/Frankenberger/Csik: Geschäftsmodelle entwickeln

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form