• Die Wunder-Frage wurde entwickelt von Steve de Shazer (und Team)
  • Kurzform:
  • Angenommen, es würde eines Nachts, während sie schlafen, ein Wunder geschehen, und Ihr Problem wäre gelöst:
  • Wie würden Sie das bemerken?
  • Was wäre anders?
  • Welche Veränderungen würden Sie am nächsten Morgen bemerken, die Ihnen anzeigen würden, dass ein Wunder geschehen ist?
  • Was würde Ihr Partner bemerken?
  • In weitere Folge fragt man danach, ob das Wunder in der Vergangenheit schon begonnen hat … 
  • und gibt je nach Commitment Aufgaben: Beobachten, wo das Wunder „von selbst“ schon geschieht – bzw. konkrete Impulse, an einem Tag der Woche so zu tun, als ob das Wunder schon eingetreten wäre ...

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form