• Wir versuchen ja durch offene, fokussierende und schließende Fragen das „Gesamte“ gut abzudecken. Die Vollständigkeitsfrage. kann uns 
  • dabei helfen, nicht leichtfertig etwas zu vergessen. 
  • Möchte zu diesem Thema noch jemand etwas sagen?
  • Fehlt zu diesem Thema noch ein wichtiger Aspekt?
  • Habe ich / haben wir noch etwas vergessen?
  • Möchte noch jemand etwas sagen (vor der Pause, bevor wir zu einem nächsten Thema gehen, …)
  • Manche haben Sorge, solche Fragen zu stellen, weil sie befürchten, dass sonst die Menschen gar nicht mehr aufhören zu reden … kleine Signale können diese Gefahr hintanhalten: Es macht in den Ohren der Menschen einen großen Unterschied, ob man fragt: „Möchte zu diesem Thema noch jemand etwas sagen“ - oder „Fehlt noch ein wichtiger Aspekt zum Thema X – damit wir weitergehen können zur Frage Y?“ - dabei eine fragende Haltung – mit bremsender Hand und die Luft anhaltend – um nach einigen Wartesekunden gleich weiter zu sprechen ...
 
 

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form