• Die klassische geschlossene Frage:
  • Lotto: Joker auch dazu?
  • Warst du schon einmal in New York?
  • Die Frage kann durchaus offen/wertschätzend/fair verwendet werden – doch bietet sich gerade diese Frageform an für Manipulation und Vereinfachung
  • Die Frage nach A oder B unterstellt, dass es nur diese 2 Optionen gibt. Mit Blick auf das Tetralemma: Vielleicht gibt es ja auch die Optionen A und B, weder A noch B – oder nicht einmal dieses?
  • Sind Sie hungrig? 
  • Ja oder Nein
  • Ja UND Nein: Ich bin hungrig UND ich habe heute Fasttag – also beantworte ich die indirekt gestellte Frage, ob ich etwas essen möchte, mit NEIN
  • Weder noch: Ich bin nicht hungrig – aber ich esse etwas mit, weil ich den Gastgeber nicht beleidigen möchte
  • Nicht einmal dieses: Ich spüre mich gerade so wenig, dass ich die Frage nicht beantworten kann!

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form