• Es ist ein Zeichen von Höflichkeit und Respekt, Fragen zu beantworten.
  • Wenn man etwas nicht weiß, kann man das so sagen – oder etwas erfinden.
  • Je nach Situation können wir uns dafür entscheiden, die Frage zu ignorieren. Das kann subtil geschehen, indem man vage antwortet und dann auf einen anderen Punkt zu sprechen kommt; etwas brutaler kann es wirken, wenn die Frage direkt ignoriert wird und man einfach dort weiter spricht, wo man möchte.
  • Es kann allerdings auch sein, dass wir die Frage selbst zurück weisen, zB:
  • Fragestellung: Die Einengung auf Ja/Nein oder A/B sei unpassend
  • Ton: Die Frage selbst sei legitim und man werde sie auch beantworten – doch der Ton / die unterschwellige Anspielung etc. weist man zurück
  • Relevanz: Diese Frage ist unwichtig im Verhältnis zu wichtigeren Fragen, zb ...
  • Kontext: Diese Fragestellung steht dem Fragenden nicht zu / Man ist nicht der Richtige, um diese Frage zu beantworten / das ist nicht der richtige Kontext bzw. die richtige Zeit, um die Frage zu stellen bzw. zu beantworten

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form