Merkmale: 
  • Es bleibt letztlich alles beim Alten.
  • Keine besonderen Erfolge, aber auch kein Untergang.
  • Dabei kann es durchaus sein, dass „objektiv“ große Reichtümer oder großes Unglück geschieht: Der Person nimmt aller jedoch gelassen oder gefasst auf.
  • Die Haltung dazu kann Weisheit / Getragenheit zum Ausdruck bringen, aber auch resignative Enttäuschung: Nix is fix – lieber nicht freuen, dann braucht man sich auch nicht zu grämen ...
  • Die Personen selbst werden in der Regel als passiv dargestellt – nur keine Risiken eingehen: Wie kann man sich gut mit dem Status Quo arrangieren?
 

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form