Merkmale: 
  • Die Liebe ist durch Konventionen / Gesetze der Gesellschaft verboten: Inzest, Ehebruch, extreme Unterschiede des Alters, ...
  • Wir haben im Hinterkopf, dass je nach Gesellschaft Unterschiedliches verboten sein kann 
  • Ausgangspunkt ist meist die unerträgliche Normalität, eng, voller Konventionen, die das Leben einschränken.
  • Die beginnende Liebe löst sich aus der dumpfen Realität und öffnet eine Tür zum Leben.
  • Die Geschichte wird so erzählt, dass man zu den Liebenden hält.
  • Und doch: meist werden die Liebenden getrennt, sterben oder entsagen freiwillig. 
 
Beispiele: 
  • Madam Bovary
  • Der Tod in Venedig
  • Harold und Maude
 

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form