Merkmale: 
  • Beim Rätsel geht es wirklich um das Finden der konkreten Lösung.
  • Bei „Entdeckung“ geht es mehr um die Natur des Menschen.
  • Es geht zum Beispiel um das Suchen und Finden des Sinn des Lebens.
  • Entsprechend gibt es Ähnlichkeiten mit MP3/4 – maturation/transformation – mit dem Unterschied, dass hier die zu findende Wahrheit nicht nur subjektiv gültig ist.
  • Vielleicht sieht es nur aus der Sicht des Lesers / Zuhörers so aus, als ob sich der Held auf einer Entdeckungsreise befindet und der Held lernt eigentlich widerwillig.
  • Autoren neigen bei diesem Plot dazu, zu Moralisieren – und das vertragen die Menschen nicht so gut ...
 
Beispiele: 
  • Sophokles: König Ödipus
  • Goethe: Wilhelm Meisters Lehrjahre
  • Max Frisch: Stiller, Homo Faber
 

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form