Merkmale

  • Einfache Sprache – vor allem Gegenwartsform, Wiederholungen,
  • „Ich will“, „meins!“, „Nein!“
  • Gesteuert durch Impulse
  • Andere Menschen als Quelle der Bedürfnisbefriedigung: Gute geben, Böse nicht
  • Blick nur aus der ersten Person – kein Hineinversetzen in andere
  • Magisches Denken, Aberglaube
  • Empfinden von unbegrenzter Macht – abwechselnd mit Ängstlichkeit und Überwältigt-Sein
  • Schwarz-Weiß: Gut oder böse, schmutzig oder sauber, …
  • Sprache: vor allem Gegenwartsform

 

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form