Merkmale

  • Zweite post-konventionelle Stufe
  • Auch demokratische Vorgehensweisen können Unrecht herbei führen – was steht darüber?
  • Maßgebend sind universelle ethische Prinzipien, denen die ganze Menschheit folgen sollte. Welche Grundsätze sind nicht verhandelbar?
  • Wie kann ich der Gerechtigkeit dienen?
  • Letztlich muss ich mich fragen, ob ich selbst meinen Ansprüchen gerecht werde
  • Vgl. der Kategorische Imperativ von Kant: Handle nur nach der Maxime, von der du wollen kannst, dass sie allgemeines Gesetz wird!
  • Wenn ich eine Entscheidung finde, versetze ich mich in alle Betroffenen hinein. Dabei bemühe ich mich, meine eigenen Interessen nicht höher zu gewichten als die der anderen – der sog. „Schleier des Nichtwissens“ von Rawls.

 

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form