Merkmale 

  • Wissen ist entweder sicher – oder vorübergehend unsicher.
  • Wo das Wissen sicher feststellbar ist, bekommen wir Wissen von Autoritäten. Wo das Wissen vorübergehend unsicher ist, stehen uns derzeit nur persönliche Überzeugungen zur Verfügung. Es fehlen eben derzeit die Nachweise / entsprechenden Experimente etc.
  • Ob man etwas glaubt hängt ganz offensichtlich davon ab, ob es mit meinen bisherigen Überzeugungen übereinstimmt.

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form