Merkmale 

  • Wird nur von wenigen Menschen erreicht.
  • Mit der jüdisch-christlichen Metapher könnte man sagen: Diese Menschen leben im „Königreich Gottes“.
  • Das ICH ist nicht mehr das Zentrum der Erfahrung. Man erlebt eine Teilhabe am Göttlichen / an der letztendlichen Wirklichkeit.
  • Diese Menschen werden als durchlässiger und einfacher als andere beschrieben, auf eine intensive Weise befreit und oft subversiv befreiend.
  • In diesem Zusammenhang genannte Personen: Martin Luther King, Thomas Merton, Mutter Theresa, Dag Hammerskjold, Dietrich Bonhoeffer

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form