Kurzbeschreibung

  • Wir wollen etwas haben. Doch Hauptsache, jemand, der „in unserer Liga spielt“, hat es nicht.
  • Wenn jemand „in unserer Liga“ etwas hat, was wir nicht haben, wollen wir es haben – aber nicht weil wir es haben wollen …

Beispiele

  • Autos, prestigeträchtige Aufträge, Belobigungen, Wohnadressen, jugendliches Aussehen, ...

Lehren

  • Leicht gesagt: Sich nicht mit anderen vergleichen
  • Sich erinnern, dass das Glücksgefühl der „Gleichziehens“ und des „Vorne-Seins“ nicht lange anhält

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form