Kurzbeschreibung

  • Wir knüpfen aus den vielen Einzelheiten des Lebens eine stimmige Geschichte, die Sinn macht. Dieser Sinn entsteht aber im Nachhinein – wir konstruieren ihn hinein in eine Fülle von Zufällen und Widersprüchlichkeiten.
  • Wir erinnern uns an Geschichten besser, die eine Story vermitteln. Wenn Fakten nicht mit Story verbunden sind, erfinden wir eine (und merken es gar nicht!)

Beispiele

  • Gute Werbung erzählt uns seit einiger Zeit gute Geschichten – und spricht nur mehr ganz wenig über das Produkt und seine Eigenschaften.

Quellen

  • Was sind wirklich die Fakten? Welche Story wird erzählt? Welche weiteren Geschichten könnte man erzählen? Haben wir Lieblingsgeschichten?

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form