Kurzbeschreibung

  • In den 1930er-Jahren gab es eine Auswanderungswelle von armen „Oakies“ aus Oklahoma nach Kalifornien. Der Komiker Will Rogers soll gesagt haben, dass als diese „Oakies“ nach Kalifornien gingen, der IQ beider Staaten gestiegen sei.
  • Wie soll das gehen? Will Rogers nimmt an, dass der durchschnittliche IQ von Oklahoma deutlich höher ist als der von Kalifornien. Der IQ der aussiedelnden „Oakies“ muss dazwischen liegen – dann können beide durchschnittlichen IQs steigen …

Beispiele

  • Tumore werden immer früher erkannt, damit kommen mehr Leute, (die noch gut behandelbar sind) in die Statistik: Ohne dass nötigerweise die Behandlung besser wurde, stiegt so die Lebensdauer von Patienten …

Lehren

  • Wenn also irgendwo allgemein die Werte besser werden – hat jemand nur Elemente von einer in eine andere Kategorie verschoben?

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form