• Jemand argumentiert: B ist die Folge von A!
  • Auch wenn wir nicht bezweifeln, dass es A gibt und dass es B gibt: Hängen die beiden Dinge wirklich so zusammen?
  • Vielleicht sind A und B unabhängig voneinander und ihr gemeinsames Auftreten nur Zufall?
  • Und selbst wenn wir nicht bezweifeln, dass A und B miteinander in Beziehung stehen: Vielleicht ist nicht B die Folge von A – sondern A und B sind jeweils die Folge von einem Dritten – C!

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form