• Wenn jemand Sie überzeugen oder zumindest in die Enge drängen will, kann es sein, dass er dazu Ihre Grundsätze / Prinzipien / Obersätze verwendet.
  • Dabei kann es sein, dass diesen Obersatz selbst gar nicht glaubt und dass er dass vielleicht sogar zumindest indirekt zum Ausdruck bringt.
  • Auf dieser Prämisse baut der anderen dann seine Argumentation auf. 
  • Wenn er es geschickt angeht, fragt er bei jedem Schritt den anderen: Das stimmt doch, oder? Das müssen Sie doch zugeben!
    • Atheisten argumentieren plötzlich mit den 10 Geboten, 
    • Anitkapitalisten mit der Invisible Hand, 
    • Esoteriker mit der Aristotelischen Logik ...

Beitrag posten auf:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Show comment form